Urlaub am Bauernhof

...ist für Kinder und Eltern ein unvergessliches Erlebnis. Den ganzen Tag an der frischen Bergluft verbringen, mit Tieren spielen und füttern. Ins duftende Heu springen und frisch gemolkene, warme Kuhmilch probieren - das ist Urlaub auf dem Bauernhof. Wenn man am Abend in die weichen Kissen fällt, um sich von einem erlebnisreichen Tag zu erholen, dann sind alle glücklich.

Zum Frühstück gibt es ofenfrische Brötchen und frische Kuhmilch, Eier vom Nachbarshof, Honig vom Imker nebenan, geräucherten Speck und Kräuter aus dem Garten.

Unser Hof ist ein Milchviehbetrieb und wird im Nebenerwerb in 3. Generation geführt. Im Stall stehen
8 Milchkühe, Jungvieh und Kälber.
Weiters gibt es Schweine, 2 Katzen und ein Zwerghasen-Pärchen. Wir bearbeiten ca. 7 ha Grünland, welches von uns bearbeitet wird.

Die Milch wird an die Tirol Milch geliefert, wo sie weiterverarbeitet wird. Ein Teil unserer Frischmilch wird von uns direkt vermarktet, dh in Längenfeld von uns verkauft.

Hier ein kleiner Einblick in unser Hofleben. Jede Jahreszeit bringt Ihre Arbeit in der Landwirtschaft mit sich:

Im Frühling erwacht die Natur: Die Feldarbeit beginnt, Zäune für das Vieh werden errichtet, Wiesen und Felder vorbereitet und der Samen gesät.
Im Sommer gibt es die meiste Arbeit: Der Almsommer beginnt - die Jungrinder werden auf die Alm getrieben, um dort die besten Kräuter und Gräser zu fressen. Das Gras wird gemäht, getrocknet und eingefahren.
Im Herbst bereiten wir uns auf den Winter vor: Der 3. Schnitt wird eingebracht, das Vieh wird geschmückt und von der Alm abgetrieben, Holz für den warmen Stubenofen wird gehackt, kurz vor dem
1. Schneefall werden die Felder mit Mist und Jauche gedüngt.
Der Winter, die etwas ruhigere Jahreszeit: Der Speck wird geräuchert und es bleibt mehr Zeit für die Familie.

Wir freuen uns, wenn sich unsere Gäste für das Hofleben interessieren und dürfen auch gerne mitanpacken!

Datenschutz

© 2019 Landhaus Zell | Oberlängenfeld 91a | 6444 Längenfeld | +43 664 730 23 634